AKAMBI RITUALS

Mentoring & Ritualbegleitung

Heilkundiger. Mentor.
Weisheitshüter.

Das Mysterium ... hinter der sichtbaren Erscheinung
des Lebens begeistert mich von frühster Kindheit an.

Heilkundiger. Mentor.
Weisheitshüter.

Das Mysterium ... hinter der sichtbaren Erscheinung
des Lebens begeistert mich von frühster Kindheit an.

Von Geburt an ...

Jeder Mensch ist von Geburt an mit einer Gabe gesegnet. Ich bin gesegnet mit der Gabe, Gespräche und Rituale durchzuführen, die Seelen berühren, Kraft und Trost schenken, Menschen Mut  machen, sich den Herausforderungen des Lebens zu stellen.

Meine Begleitung wird getragen … von traditionellen Ritualen und überlieferten Lebensweisheiten, basierend auf  jahrtausendealtem indigenen Erfahrungswissen der Nago.

Wo alles begann ...

Geboren wurde ich als Nago in Benin.
Die Nago sind ein Stamm innerhalb des Yoruba Volkes und in Westafrika beheimatet. Seit Jahrtausenden verehren sie die Natur und Ahnen als heilig. Bei aller Modernität sind in Benin bis heute noch immer jahrtausendealte einheimische Rituale und Weisheitstraditionen lebendig.

Ich kam auf die Welt als Nachfahre einer Ahnenlinie, aus der seit vielen Generationen traditionelle Weisheitshüter*innen und Heiler*innen hervorgegangen sind. Schon von Geburt an … wurde ich von meiner Familie an einen spirituellen Alltag und die Kommunikation mit dem Unsichtbaren herangeführt, auf die Aufgabe als traditioneller Heiler vorbereitet.

Naturverbundene Rituale, spirituelle Lieder, Gebete, Lebenserkenntnisse und das Erfahrungswissen von Ältesten und Hüter*innen der Nago Spiritualität und Heilkunde begleiteten sehr früh mein Leben.

Woraus ich schöpfe ...

Nach meinen Lehrjahren in der afrikanischen Naturheilkunde … arbeitete ich als Assistent an der Seite meines Vaters, einem traditionellen Heiler und spirituellen Lehrer, der für seine Gabe und Wirken, weit über Benin hinaus, sehr geschätzt wurde. Was hier als Heiler*innen bezeichnet wird, nennen wir in der Nagosprache Onisegun. Übersetzt bedeutet es in etwa Medizinmann oder Medizinfrau.

Bei den Nago beherrschen Medizinmänner und Medizinfrauen die Sprache der Pflanzen, ihre Wirkungen und Anwendungen, um körperliche, geistige und spirituelle Störungen ins Gleichgewicht zu bringen. Auch wenn pflanzliche Heilmittel in den traditionellen Behandlungsmethoden der Nago zum Einsatz kommen, stehen Rituale zur Heilung der Beziehung zu sich selbst, den Vorfahren und der Gemeinschaft im Mittelpunkt.

Die traditionelle Heilkunde der Nago ist eine spirituelle Lehre … Medizinmänner und Medizinfrauen der Nago kommunizieren mit der unsichtbaren Welt durch Trance, Orakelbefragung, Traum oder Vision, um spirituelle Antwort auf Fragen zu erhalten. Die fast tägliche Beschäftigung mit körperlicher, seelischer und spiritueller Heilung, die mein Leben schon als Kind begleitete, ist ein Erfahrungsschatz, aus dem ich tiefe Menschenkenntnis schöpfe.

Was ich teile ...

Seit mittlerweile über fünfundzwanzig Jahren … bin ich mit einer deutschen Frau verheiratet, durch die ich Vater zweier Kinder wurde. In der schönen und gemütlichen Hansestadt Bremen, die vom Geist der Weser getragen und gehütet wird, gewährt mir die Erde eine Bleibe. Hier bin ich inzwischen ebenso zuhause wie in meinem Dorf in Benin.

Verwurzelt in Nago Traditionen … ist mir die westliche Kultur inzwischen sehr vertraut geworden und ich verstehe die inneren Fragen der Menschen in modernen Gesellschaften. Wer sich von mir begleiten lässt, wird teilhaben an Weisheitstraditionen der Nago, die uns helfen, eine heilsame Beziehung zum Leben aufzubauen.

Sehr gerne teile ich mein Erfahrungswissen und Rituale … für ein Leben voller innerer Kraft, Weisheit und Frieden. Ich freue mich darauf, ihnen zu begegnen und Sie kennenzulernen!

 Akambi Oluwatoyin

Hinweis!

Meine spirituelle Begleitung stellt keinen Ersatz für ärztliche oder psychologische Beratung dar und ersetzt keinesfalls den Weg zur therapeutischen Behandlung.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner